Liquid Lifestyle
Deutsch
Adventure Sports - Incentives - Event Gastronomy - Shop
Service Number: +43 3636 700 61
Kajak_Camp_Korsika07.jpg
KajakGriechenland.jpg
Preise
per Person
€ 420,-
Book
Voucher

Kajakcamp Griechenland

Die Wildflüsse in Griechenland gehören zu den schönsten Flüssen in ganz Europa.
Die Landschaft in der wir uns während des Camps bewegen wäre es wert auf ganzer Linie in einen Schutzpark verwandelt zu werden.



Folgende Punkte werden wir auf unserem Griechenlandcamp mit dir gemeinsam erlernen und erarbeiten:

 • Materialkunde
 • Subjektive und objektive Gefahren sowie deren Vermeidung
 • Beurteilung des Schwierigkeitsgrades
 • Wiederholung der Grundschläge
 • Flache Paddelstütze
 • Hohe Paddelstütze
 • Kehrwasserfahren in mittelschwerem Wildwasser
 • Perfektionieren der Eskimorolle
 • Richtiges Abschätzen potentieller Gefahrenstellen und richtiges Verhalten ( Positionieren von Sicherungen)
 • Richtige Handhabung des Wurfsackes
 • Knotenkunde
 • Richtige Kajak Wahl für verschiedenes Wildwasser (Wuchtwasser, Creeken, Rodeo...)
 • Grundzüge des Spielbootfahrens

Teilnahmevoraussetzung: (-wenn du dich gerne für einen auch möglichen Grundkurs in Griechenland anmelden möchtest, entfallen diese punkt natürlich und mußt eigentlich nur Gesundheit und Schwimmkenntisse sowie gute Laune mitbringen!)

Du solltest bereits einen Grundkurs im Kajak hinter dir haben. 
Begriffe wie Kehrwasser, Paddelstütze oder Bogenschlag sollten dir nicht mehr ganz fremd sein. 
Eine durchschnittliche körperliche Fitness ist vorhanden und du bis bereits einmal bis Wildwasser 2 gepaddelt.

Anreise:

Die Anreise nach Griechenland kann entweder mit dem Auto direkt oder mit dem Auto und einer Fähre erfolgen.
Bei der Anreise mit dem Auto empfehlen wir die Route über Zagreb, Belgrad, Mazedonien (grüne Versicherungskarte nicht vergessen!), Saloniki, Parga, Camping Parga ( N 39°17'3"  E 20°24'40" )
Wenn ihr eine Fähre von Venedig oder Ancona nehmt kommt ihr direkt nach Igoumenitsa, von dort seit ihr in einer halben Stunde bei unserem Treffpunkt dem Campingplatz Parga ( N 39°17'3"  E 20°24'40" ) - Link zu Fähren: http://www.minoan.gr/de ;  http://www.superfast.com/site/content.asp?sel=291&loc=3 ; http://www.anek-lines.info/
Bei der Anreise mit dem Flugzeug empfehlen wir ein Mietauto ab dem Flughafen. (z.B.: Flug Wien Thessaloniki ab € 242.-)
Bei ausreichend Platz könnt ihr natürlich auch bei uns mit dem Kajakbus mitfahren. Wir berechnen dafür 7 Cent pro Kilometer.


Campleben und Mobilität

Bei unseren Kajakcamps wird auch das Campleben gemeinsam geplant. Wir stellen dazu Bänke und Tische, Kocher und Grillet sowie Geschirr und Besteck zur Verfügung. Wir werden auf jeden Fall gemeinsam Frühstücken (der Frühstücksdienst wird kontinuierlich durchgehechelt), beim Abendessen entscheiden wir gemeinsam ob wir kochen oder gemeinsam essen gehen!
Grundsätzlich sind wir während der gesamten Woche immer auf einem Campingplatz, sollte jemand gerne lieber ein Zimmer haben ist das gerne möglich, kann jedoch nicht von uns organisiert werden.
Grundsätzlich ist vor Ort der Kajakschulbus mit Hänger für die Mobilität verantwortlich. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass auch private Fahrzeuge zum Shutteln und Überstellen verwendet werden müssen.
Grundsätzlich freuen uns wir und unsere Umwelt, wenn Fahrgemeinschaften gebildet werden. Bei einer Buchung helfen wir gerne einen Kontakt zwischen den Teilnehmern dafür herzustellen.

Die Woche in Griechenland wird folgendermaßen gestaltet:

Freitag und Samstag Anreise auf den Campingplatz Parga (N 39°17'3"  E 20°24'40" ) - Campingplätze werden im Vorfeld von uns reserviert!
Sonntag: 1. Kurstag - Vorstellung, Materialcheck und eventuell Ausgabe, Einpaddeln und Aufteilung in 2 Gruppen je nach Vorkönnen
Montag: 2. Kurstag - Schwerpunkt für diesen Tag ist das Ein- und Ausschwingen, Kehrwasserfahren bis zum Abwinken :-))
Dienstag: 3. Kurstag - Strömungslehre und richtiges Abschätzen potentieller Gefahrenstellen
Mittwoch: Pause - Vom Strand bis zur Mountainbiketour ist alles dabei - eventuell nutzen wir den Tag auch zu einem Standortwechsel
Donnerstag: 4. Kurstag - Sicherungstag (alle gängigen Sicherungsmethoden werden während dieses Paddeltages wiederholt und auf den neuesten Stand gebracht!)
Freitag: 5. Kurstag - Einweisung in die ´Boot´-Technik, die ein problem- und gefahrloseres Befahren von Einzelstellen ermöglicht
Samstag: 6. Kurstag - Wir fahren eine besondere Strecke und freuen uns das Erlernte anzuwenden. Jeder Teilnehmer erhält natürlich sein persönliches Feedback mit Verbesserungsvorschlägen für´s  weitere Paddelleben
Sonntag und Montag (Ostermontag) Heimreise

Preis und Leistung:

Der Basispreis für das einwöchige Griechenlandcamp beträgt € 420.- und beinhaltet Fachkundige Leitung durch staatlich geprüfte Kajaklehrwarte und Trainer, Schulung in Praxis und Theorie nach unserem modernen Schulungskonzept,  Gruppenequipment bestehend  aus Kochern, Gruppenzelt, komplettem Geschirr, Bänken, Tischen und  Transfer vor Ort mit dem 9 Personen Kanuschulbus (eventuell werden zusätzlich Privatfahrzeuge je nach Gruppenzusammensetzung und Teilnehmeranzahl mit eingesetzt werden müssen!

Nicht enthalten sind Übernachtungsgebühren (ca. 8 - 15 EUR per Person je Nacht) und persönliches Campingequipment (Zelt, Schlafsack, Isomatte etc.), Verpflegung (ca. 11 EUR per Person je Tag bei Gemeinschaftsküche), sowie die An- und Abreise.

Folgende Varianten können wir euch bei der Leihausrüstung anbieten:

Komplettausrüstung  € 100.- (für die gesamte Kursdauer)
Kajak, Spritzdecke und Paddel € 60.- (für die gesamte Kursdauer)